034 – Ernährung in der Schwangerschaft

 

Diese Podcastfolge dreht sich ganz um die Ernährung. Da ich selbst weder Ernährungswissenschaftlerin noch Ärztin oder Hebamme bin, habe ich mich wieder inspirieren lassen von Kareen Dannhauers Buch „Guter Hoffnung“. Wenn Du tiefer in die Materie einsteigen willst, dann kann ich es Dir sehr empfehlen. Sicher findest Du aber auch im Internet viele gute Informationen über gesunde Ernährung in der Schwangerschaft, und natürlich kann Dir dein Arzt/Ärztin oder deine Hebamme auch ein sicheres Gefühl geben.

Ich spreche hier sehr viel über Nährstoffe, wobei ich noch einmal betonen möchte, wie wichtig es ist, auf deinen Körper zu hören, achtsam und voller Genuss zu essen, weil du dann sicher gute Impulse bekommst, was du gerade brauchst.

Weil in dieser Folge so viele Informationen stecken, fasse ich sie Dir hier noch einmal kurz zusammen:

Wichtig für dich in der Schwangerschaft:

Eiweiß (z.B. Hülsenfrüchte)
Omega-3-Fettsäuren (z.B. in Lachs oder Leinöl)
Eisen (z.B. Kräuterblut über den Tag verteilt mit Saft gemischt)
Jod (Algen, Meeresfrüchte)
Vitamin B12 supplementieren)
Vitamin B6 (bei Übelkeit hoch dosiert supplementieren)
Selen (Paranüsse)
Zink (Haferflocken, Käse)
Vitamin D (Sonne oder supplementieren)
Kalzium (Milchprodukte oder supplementieren)
Magnesium (Mineralwasser, Weizenkleie)

Mindestens 2 Liter am Tag trinken

Wenig Zucker und Weißmehl (und wenn doch, dann bitte mit viiiiel Genuss und Freude)

Beispiel eines hochwertigen Multivitaminpräparates: „Advanced One Multivitamin“ von Source Naturals:
https://bit.ly/2LjNlEC

Buchempfehlung: „Guter Hoffnung“ von Kareen Dannhauer:
https://bit.ly/2NiqNEG

Energiekugel-Empfehlung: Smoothiejaner
https://bit.ly/2uAlkl4

TRANSPARENZHINWEIS: Ich erhalte kein Geld oder sonstige Gegenleistungen für Produktnennungen und Bewertungen!

Ich hoffe, ich konnte dir interessante Informationen geben, und es hat dir Spaß gemacht, zuzuhören!

Liebe Grüße,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.